In den endlosen Ebenen der Serengeti

0
Tage
0
Mindestteilnehmer
ab  0
pro Person

Höhepunkte

Diese Reise ist ausschließlich der Serengeti mit ihren unterschiedlichen Gebieten gewidmet.

Sie erleben das gesamte Ökosystem Ngorongoro Highlands, Ndutu Gebiet Serengeti Seronera, Grumeti und das Gebiet um den Mara Fluss. Lassen Sie sich faszinieren von der unendlichen Weite und dem unglaublichen Tierbestand.

Reiseverlauf

Tag 1: Kilimanjaro – Arusha 
1 Nacht im firmeneigenen Haradalis´Guesthouse

Tag 2: Serengeti Ndutu Gebiet
Besuch des Tierkindergartens der Serengeti am Ndutu See
1 Nacht in der Ndutu Safari Lodge

Tag 3: Ndutu – Serengeti Seronera
Endlose Weite empfängt Sie heute
1 Nacht im Thorn Tree Camp

Tag 4: Serengeti Seronera – Serengeti Grumeti
Die große Migration – auf zum Grumeti River
1 Nacht in der Serengeti Simba Lodge Grumeti

Tag 5: Serengeti Grumeti – Serengeti Mara
Auf zum River Crossing am Mara Fluss!
2 Nächte im Mara Kati Kati Tented Camp

Tag 6: Serengeti Mara
Sind die Gnus schon da?

Tag 7: Serengeti Mara – Serengeti Seronera
Endlose Weite und es gibt so viel zu entdecken und zu beobachten
1 Nacht im Thorn Tree Camp

Tag 8: Serengeti Seronera – Ngorongoro Kraterrand
Die letzte Nacht mit einzigartigem Blick in den Ngorongoro Krater
1 Nacht im Pakulala Safari Camp Ngorongoro

Unterkünfte

1 Nacht in Haradali´s Guesthouse

Unser firmeneigenes, sehr schönes Haradali´s Guesthouse ist ideal für Kurzaufenthalte und befindet sich gegenüber dem kleinen Flughafen von Arusha. Sie finden hier sechs große, sehr gut ausgestattete und helle Zimmer vor.

1 Nacht in der Ndutu Safari Lodge

Wenn eine Lodge vor über 50 Jahren eröffnet hat, kann man sicher sein, dass die Lage eine der Besten ist. Die Ndutu Safari Lodge liegt außerhalb des Serengeti Nationalparks am Ndutu See. Besonders wenn die Herden der Migration sich hier aufhalten (Januar – März) ist die Tierdichte sehr hoch. Jedes der 35 Cottages ist aus Stein gemauert und verfügt über ein bequemes Doppel – oder zwei Einzelbetten, und einen Badbereich mit Dusche und WC und eine überdachte Veranda mit Blick in die weite Steppe. Genießen Sie diesen bei Sonnenuntergang mit einem kühlen Serengeti Bier in der Hand und hören Sie der Natur zu. Nachdem die Sonne untergegangen ist wird das „Busch TV“, in Form eines Lagerfeuers, entfacht. Ihr Abendessen wird Ihnen im Restaurant Bereich serviert. WLAN steht kostenfrei zur Verfügung.

1 Nacht im Thorn Tree Camp

Das Thorn Tree Camp ist ein klassisches und schönes Safari Zelt Camp mit 10 Zelten in Seronera, dem Zentrum der Serengeti. Der Blick in die weite Steppe ist vor Allem beim Sonnenuntergang – mit einem kühlen Bier in der Hand – ein Traum. Bleiben Sie einfach sitzen, nachdem die Sonne unter gegangen ist wird das Buschfernsehen, in Form eines Lagerfeuers angemacht. Das Abendessen wird am Tisch im Restaurantzelt serviert, danach können Sie nebenan in der „Bar“ noch etwas trinken und die Safarifotos über das WLAN in die Heimat versenden.

1 Nacht in der Serengeti Simba Lodge Grumeti

Kleine Lodge in der Grumeti Area einem Schutzgebiet am westlichen Rand der Serengeti. Hier sind einige der großen Herden der Migration zwischen Mai und Juli anzutreffen. 15 Zelte auf Steinfundamenten sowie das „Steinhaus“ mit nochmals 6 Einheiten bilden die Serengeti Simba Lodge. Schöne Aussichten von den Terrassen, Zimmern und dem Poolbereich auf die Serengeti, machen diese Lodge zu einem idealen Ausgangspunkt für Tierbeobachtungen.

2 Nächte im Mara Kati Kati Tented Camp

Wenn Sie im mobilen Mara Kati Kati Tented Camp nächtigen, sind Sie umgeben von purer und schier endloser Wildnis. Nachts hören Sie die Tiere, die Sie mit ihren Geräuschen in den Schlaf begleiten. Das Camp befindet sich nahe des berühmten Mara Flusses. In einem der elf sehr gut ausgestatteten Safarizelte mit Dusche (Bucketshower), WC und bequemen Betten werden Sie schlafen wie ein Murmeltier. Für Familien gibt es ein Familienzelt. Zum Sonnenuntergang wird ein Lagerfeuer entzündet, bevor im Restaurantzelt ein leckeres Busch Dinner serviert wird. Glamping mit „Buschkonzert“ inmitten der nördlichen Serengeti.

1 Nacht im Pakulala Safari Camp Ngorongoro

Der schönste Campingplatz Afrikas! Was für eine Aussicht! Das Pakulala Safari Camp ist das einzige Zeltcamp mit Blick in den Ngorongoro Krater. Bei schönem Wetter wird der Mittagstisch direkt vorne an den Kraterrand gestellt, da wird das köstliche Essen fast zur Nebensache. 10 Zelte mit Dusche (Bucketshower), ein Essenszelt und eine Feuerstelle mit gemütlichen Stühlen drum herum. Für die kalten Nächte gibt es Wärmflaschen und warme Decken. Ein äußerst fröhlicher und guter Service macht den Aufenthalt hier perfekt. Da hier die Aussicht genossen werden soll, gibt es kein WLAN. Pakulala bedeutet „Ein Platz zum Schlafen“, wir finden, es ist ein Platz zum Schauen, Staunen und Genießen.

Termin und Preis

EUR pro Person

Preisübersicht – Gesamtpreise für mehrere Reisende

Privatsafari bei 2 Reisenden Anzahl Einzelpreis Betrag(EUR)
Serengeti Spezial in der Hochsaison 2 3607.00 7214.00
Privatsafari bei 4 Reisenden Anzahl Einzelpreis Betrag(EUR)
Serengeti Spezial in der Hochsaison 4 3124.00 12496.00
Privatsafari bei 6 Reisenden Anzahl Einzelpreis Betrag(EUR)
Serengeti Spezial in der Hochsaison 6 2959.00 17754.00

Zubuchbare Extras:

  • Rundflug über den Kilimanjaro (Dauer 1 Stunde) – pro Person € 425,-
  • Ballonfahrt Serengeti (Dauer 1 Stunde) – pro Person € 599,-
  • Walking Safari Serengeti (Dauer 1 – 3 Stunden) – pro Person € 38,- (vorbehaltlich der Genehmigung durch die Nationalparkverwaltung)
  • Extra Tag mit Safari im Ngorongoro Krater und Übernachtung im Pakulala Camp – € 554,- – € 739,- je nach Teilnehmerzahl
  • Extra Tag mit Safari im Ngorongoro Krater und Übernachtung im Haradalis in Arusha – € 215,- – € 320,- je nach Teilnehmerzahl

Leistungen und Hinweise

Inklusive:

  • Flughafentransfer Kilimanjaro – Arusha. Reise endet in Arusha.
  • Alleinige Nutzung der 4×4 Toyota Land Cruiser ohne Kilometerbeschränkung während der Safari
  • Deutsch oder Englisch sprechender, professioneller Fahrer und Safari Führer
  • Übernachtung und Vollverpflegung während der Safari, inklusive Wasser, Kaffee und Tee im Jeep
  • Alle Parkgebühren und Regierungssteuern
  • Flying Doctor Versicherung
  • Reisevertrag wird in Deutschland nach europäischem Pauschalreiserecht geschlossen

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Flüge
  • Visagebühr
  • Eventuell erforderliche Corona Tests
  • Kurzfristige Erhöhung der Parkgebühren durch die tansanische Regierung
  • Trinkgeld (Richtlinie $ 20,- / Tag für den Safariguide)
  • Persönliche Ausgaben (Souvenirs, Getränke im Hotel, etc.)


Wichtige Hinweise:

Unsere Safaris sind individuell und sorgfältig geplant und führen Sie in die Weiten Afrikas. Natur, Wetter und die tierischen Bewohner halten sich manchmal nicht an unsere Planung und es kann vorkommen, dass eine Reise kurzfristig geändert werden muss. In einem solchen Fall informieren wir Sie so schnell wie möglich und bitten vorab für Ihr Verständnis.

Stornogebühren

bis 45 Tage vor Reiseantritt 25 % des Gesamtpreisesvon 44 bis 15 Tage vor Reiseantritt 50 % des Gesamtpreisesvon 14 Tage bis Reiseantritt 90 % des Gesamtpreisesbei Nichtantritt der Reise 95 % des Gesamtpreises

Nach Vertragsschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig, sofern der Sicherungsschein gemäß § 651r Abs. 4 Satz 1 BGB, Art. 252 EGBGB an den Reisenden in Textform übermittelt wurde. Der Restbetrag ist fünf Wochen vor Reiseantritt zur Zahlung fällig.