Corona Reisenews

Aktuelle Reiseinformationen vom Auswärtigen Amt

Nachfolgend finden Sie die aktuellen Corona-bezogenen Einreiseinformationen für Tanzania.

Aktualisierung 13.01.2023

Einreiseregelungen für Geimpfte:

Als vollständig geimpft gilt, wer mit einem von der WHO anerkannten und einem in der Vereinigte Republik Tansania lokal registrierten Impfstoff in der entsprechend erforderlichen Anzahl geimpft wurde.
Dieser Personenkreis ist davon ausgenommen bei Einreise einen negativen RT PCR-Test und/oder Schnelltest vorzulegen. Der Nachweis muss durch einen Impfpass/Zertifikat mit QR-Code geführt werden.

Kinder (unter 12 Jahren):

Dürfen sowohl in Festland Tansania als auch auf Sansibar ohne (PCR-/Schnelltest)-Nachweis einreisen. 

Einreiseregelungen für ungeimpfte bzw. unvollständig geimpfte Personen sowie Personen, die aufgrund staatlicher Bestimmungen von einer Impfung ausgenommen sind:

Bei Einreise ist ein negativer RT-PCR-Test- oder NAAT-Zertifikat mit QR-Code vorweisen, das bei Abreise nicht älter als 72 Stunden sein darf. Die Reise nach Tansania kann jedoch auch ohne PCR-Test angetreten werden (s.u.). In diesem Fall ist dann eine Testung in Tansania erforderlich (mit Wartezeiten ist zu rechnen).

Bestimmungen für den als ungeimpft geltenden Personenkreis ohne negativen RT-PCR-Testnachweis bei Einreise:

Festland Tansania:

Einreisende (via Flugzeug/Schiff), die nicht über die o.g. grundsätzlich vorzulegenden Nachweise verfügen, müssen sich bei Ankunft auf eigene Kosten (23.000 TZS/ca. 10 USD) einem COVID-19-Schnelltest unterziehen. Sollte der Schnelltest positiv ausfallen, muss dieser durch einen RT-PCR-Test auf eigene Kosten (50 USD) bestätigt werden. Bleibt es bei einem positiven Testergebnis, ist Selbst-Isolation oder eine Unterbringung in einem Quarantäne-Hotel wahrscheinlich.

Sansibar

Achtung!
Seit 13.01.2023 müssen alle Reisenden die Interkontinental nach Sansibar einreisen am Vortag der Reise wieder das Gesundheitsformular ausfüllen, der dabei generierte QR-Code muss während der Reise mitgeführt und auf Verlangen vorgezeigt werden!

Einreisende müssen sich auf eigene Kosten einem RT-PCR-Test unterziehen (100 USD) und sich in Selbstisolation begeben, bis das Ergebnis vorliegt.

Ausreise und Transit

Informationen zu den Beförderungsbedingungen erteilen die Fluggesellschaften. Der bisweilen benötigte PCR-Test kann vor Ort in Krankenhäusern oder am National Laboratory durchgeführt werden. Für Terminbuchungen ist eine Webseite eingerichtet.

Für Ausreisen ab Sansibar mit Fly Dubai, Etihad oder Emirates die einen PCR-Test 24 bzw. 48 vor Abflug benötigen, kann dieser Test online für das Zanzibar COVID-19 Testsystem gebucht werden (80 USD bzw. 110 USD für Tests innerhalb der nächsten 24 Stunden).

Es ist grundsätzlich empfehlenswert, sich vor Abreise über die Fluggesellschaft bzw. das Reisebüro über die aktuellen Regelungen des Bestimmungslandes zu erkundigen, insbesondere, da teils Transitregelungen gelten könnten.

Aktuelle Einreiseregeln

Aktuelle Bestimmungen für die gültigen Impfungen

Fachliche Vorgaben für Genesenennachweise, mit Wirkung vom 19.03.2022:

COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung und der Coronavirus-Einreiseverordnung sind daher zum 19.3.2022 außer Kraft getreten.