Besuch aus Tansania und eine wichtige Unterschrift

Heute kam Fransisca mit Mann und Baby nach Nairobi und wir haben uns an der Deutschen Botschaft getroffen. Nach einer Prozedur von 1,5 Stunden haben wir endlich Franciscas Unterschrift für die GmbH Gründung beglaubigt bekommen. Der Anmeldung der Nature Responsible Safari GmbH sollte jetzt nichts mehr im Wege stehen und Ihr könnt demnächst alle eine Afrikareise bei mir in Berlin buchen. „Bitte empfehlen Sie uns weiter“!

Durch den stockenden Verkehr Nairobis ging es gemeinsam zu Severines Haus, wo der kleine Zayed gebührend bewundert wurde. Nora und Emma wollten ihn gar nicht mehr gehen lassen, genauso schwer fiel Franciscas Mann Said der Abschied von Basti, das Problem hatten wir schon im März, als wir befürchteten, dass Basti in Saids Koffer landet. Wie schön, dass sich die verschiedenen Welten so gut verstehen – so könnte es immer und überall sein!

Kategorie: Reise Kenia / Tansania 2016 | von: Martina Volk
Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.